2014.99.99 "Von Hier aus" Erb | Scheuer

VON HIER AUS

Einen besonderen Leckerbissen hatte ich Ihnen in der Vorankündigung versprochen. Ich bin sicher, dass sie einen heiteren Eindruck von der heutigen Vernissage „Von Hier Aus“ mit nach Hause nehmen werden.

„Von Hier Aus“ so lautet denn auch der Titel der heutigen Veranstaltung und des Bild-Text-Bandes, der sich mit dem Ort Kall in der Eifel befasst.

Was ist Kunst? Vielleicht einfach nur das: Die Welt stellt sich in ihrer ganzen Unermesslichkeit vor den Menschen und sagt zu ihm „Hier bin ich“. Da steht er nun, der Mensch, und blickt auf diese Welt, denkt sie, fühlt sie, atmet sie, was immer seinem jeweiligen Gemüt am ehesten entspricht, und es drängt ihn, auszudrücken, wie all das auf ihn wirkt, er schreibt, er malt, er philosophiert, er singt, er tanzt, er protestiert, er ruft zurück „Hallo Welt, da bist Du also, und hier ist, wie ich Dich sehe!“. Vielleicht könnte dies ja der Beginn aller Kunst sein.

Aus meiner Sicht drückt der Bild-Text-Band „Von Hier Aus“ das auf eine großartige Art und Weise aus – die unterschiedlichen Ansichten, Sichtweisen, Darstellungen des Ein und Selben und dann doch so Verschiedenen. Die Welt ist auch ohne uns da, aber meine Welt existiert nur durch mich, Ihre Welt existiert nur durch Sie. Begrüßen Sie bitte mit mir die beiden Väter dieses Werks, den Kunstschaffenden Dr. Andreas Erb sowie den Schriftsteller Norbert Scheuer. Sie präsentieren uns ihren Bild-Text-Band „Von Hier Aus“. Die Moderation der Veranstaltung übernehmen die Beiden wechselseitig.

Fotostrecke

Impressum |Datenschutz | ©2020 ARTAFFECT

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.