"11" Installation OU Jiun-You

Eine ungewöhnliche Ausstellung findet zurzeit bei uns in der Kunsthalle statt. Die Künstlerin OU Jiun-You präsentiert erstmalig ihre großformatige Installation im Einklang mit der speziell dazu entwickelten Musik des taiwanesischen Klangkünstlers CEVO und einer Performance als direkte Widerspiegelung von Musik und Konstruktion. Die Musik vereinte einen wechselhaften Prozess in Bezug auf Ängste mit der Freisetzung von Arbeitsgeräuschen, welche von der Künstlerin aus dem Schmiede- und Steinbearbeitungsprozess herausgearbeitet / extrahiert und vom Musiker mit Synthesizern und Transformationen zu einem Ganzen entwickelt wurden. Eine der drei Darstellerinnen, welche auf dem blau bemalten Boden umherlief, bewegte sich mit scheinbarer Leichtigkeit, obgleich innerlich ängstlich und unsicher.

Die Performance repräsentierte einen sogenannten rituellen Prozess hinsichtlich Empfindungen in Bezug auf Zeit und Raum sowie die Wahrnehmung bestimmter Materialien und deren Bearbeitungsprozesse, wobei die eigenen Körpererfahrungen der Künstlerin ebenfalls mit hineinflossen. Die Verwendung der Farbe Blau (Blaue Stunde) in dieser Ausstellung zeigt eine Wahrnehmung, die sich mit „Liminalität“ befasst - einer Übergangsphase des Seins, „weder hier noch dort“. Die Lichtkonstruktion leitete sich aus der Metapher von Zeit und der Farbe Blau ab und wirkte wie eine Kombination aus Maschine und Körper. Sobald sich das Licht einer Darstellerin näherte, weckte es diese auf und hob sie hervor. Die Darstellerin in der Nähe der Stahlarbeiten versuchte mit großer Kraftanstrengung, ihren Körper zu bewegen. Die langen, organischen und linearen Formen verkörpern Reflexionen und Erinnerungen an die Vergangenheit, aber auch die Kontinuität von Zeit und Bewegungen.

Der Titel „11“ steht für das elfte Jahr Jiun-Yous künstlerischer Praxis und repräsentiert auch eine visualisierte Wahrnehmung ihrer eigenen Körpererfahrungen. +++ Die Ausstellung läuft noch bis zum 03.11.2019, jeweils MI, FR und SO von 14:00 bis 17:00 Uhr +++ Finissage mit nochmaliger Performance am Sonntag 03.11.2019 um 15:00 Uhr +++ Die Künstlerin wird dann ebenfalls anwesend sein +++ Wir freuen uns auf Euch +++

Bilder Vernissage

Impressum | Datenschutz | ©2019 ARTAFFECT

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.