Von Hier aus

VON HIER AUS +++ Dr. Andreas ERB I Norbert SCHEUER

Gespräch und Lesung mit Bestseller-Autor

-Literatur trifft Photographie-

Am vergangenen Freitag, 27.03.2015, eröffnete die Kunsthalle ART AFFECT Berschweiler den diesjährigen Ausstellungszyklus mit einem besonderen Leckerbissen. Zu sehen war eine Kunstausstellung mit Foto-Collagen, zu hören eine Autorenlesung mit anschließendem Gespräch zwischen Publikum und den beiden Akteuren Andreas ERB und Norbert SCHEUER. Scheuer zählt zu den wichtigsten deutschsprachigen Schriftstellern. Dem Publikum wurde vermittelt, wie es zu dem Bild-Textband kam, welche Beweggründe dazu geführt und welche Hürden zu nehmen waren, bis das Projekt letztlich gemeinsam mit der Kunststiftung NRW umgesetzt werden konnte.

Norbert Scheuers aktueller Roman „Die Sprache der Vögel“, über einen fragilen Vogelliebhaber in Afghanistan, normiert für den diesjährigen Leipziger Buchpreis, wurde nach der Pause spontan in die Lesung mit eingebunden.

Insgesamt 70 Fotocollagen sind noch bis zum 24.04.2015 zu sehen und zeigen eindrucksvoll die Schaffensweise des Künstlers Andreas Erb. Er studierte Germanistik, Kriminologie, und Rechtsphilosophie. Die Beiden hatten sich auf einer Lesereise durch die Krim kennen und schätzen gelernt und sind in Vorplanung für weitere Projekte. Rund 50 Gäste konnten begrüßt werden.

Die beiden Kunstschaffenden zeigten sich beeindruckt über die Hunsrückregion und buchten eine weitere Nacht hinzu, um sich das Reich der Edelsteine genauer anzusehen.

Fotostrecke

Impressum |Datenschutz | ©2020 ARTAFFECT

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.